Windows 7 Starter auf NetBook installieren

Man mag es kaum glauben, aber heute wurde ich zum ersten Mal der Herausforderung gestellt, eine Windows 7 Starter Edition auf 2 verschiedenen NetBooks wiederherzustellen bzw. neu zu installieren. Es handelte sich dabei um ein Samsung NP-N150 und ein ASUS EeePC 1005P.

Kommentare werden nur noch im übersetzten Artikel (Klick) entgegen genommen (möglichst auf englisch) und beantwortet.

Auch wenn es schon unzählige Foreneinträge etc. gibt, so habe ich es gelöst…

Recovery-Option

Beim ASUS EeePC 1005P habe ich die Recovery-Option benutzt. Direkt nach dem Einschalten des NetBooks muss man schnell sein und die F9-Taste mehrmals hintereinander drücken, bis sich der Bildschirm für das Auswählen der Recovery-Funktion öffnet.

Falls sich das Recovery-Fenster nicht auf Anhieb öffnen lässt, deaktiviert im BIOS unter Boot den Boot Booster und stellt die Boot Device Priority so ein, dass Removable Device an erster Stelle steht. Zusätzlich kann es noch helfen Quiet Boot unter Boot Settings Configuration auszuschalten.

Danach den Anweisungen folgen.

Probleme sind nicht aufgetreten (außer dass der Vorgang verdammt lange dauert ;-))

Windows 7 vom USB-Stick installieren

Beim Samsung NP-N150 musste ich Windows 7 vom USB-Stick installieren, da die Recovery-Partition nicht mehr vorhanden war.

Vorraussetzungen

  • Der Stick muss mindestens 4GB groß sein. HINWEIS: Angeblich soll nicht jeder USB-Stick dafür geeignet sein.
  • Daten auf dem Stick sollten gesichert werden, da der Stick formatiert wird.
  • Logischerweise muss ein ISO-Image einer Windows 7 DVD vorhanden sein (in meinem Fall war es Windows 7 Professional 32bit)
  • Das Programm Windows 7 USB/DVD Download Tool muss installiert sein.

USB-Stick vorbereiten

ISO-Datei auf Stick entpacken

Auf dem Startbildschirm von Windows 7 USB/DVD Download Tool wählt ihr den Pfad zur ISO-Datei aus und folgt den Anweisungen. Gegebenenfalls werdet ihr mehrfach darauf hingewiesen, dass alle Daten auf dem Stick gelöscht werden.
Anschließend heißt es Abwarten bis der Vorgang beendet ist…

Installation konfigurieren

Nun kommt ein kleiner, aber wichtiger, „Trick“, der es überhaupt möglich macht, die Starter-Edition von Windows 7 zu installieren. Denn M* stellt, meines Wissens, keine extra ISO-Dateien zum Download bereit (um die Benutzer bei den unzähligen Versionen nicht zu verwirren… oder so… :D).

Löscht auf dem präparierten Stick die Datei ei.cfg im Verzeichnis sources. Danach ist es bei der Windows 7 Installation möglich, die Starter-Edition zum Installieren auszuwählen.

Windows 7 installieren

Nach der Präparierung des USB-Sticks könnt ihr das NetBook damit booten.

Funktioniert dieses nicht, schaut in den BIOS-Einstellungen (F2-Taste während des BOOT-Bildschirms drücken) nach, ob die USB-Devices unter Boot/Boot Device Priority VOR der internen Festplatte stehen und korrigiert dieses gegebenenfalls.

Die Installation verhält sich wie gewohnt, bis auf eine entscheidende Ausnahme:
Es erscheint ein Auswahlbildschirm, wo ihr die gewünschte Windows 7 Version auswählen müsst (ja genau, es existieren alle Versionen auf jeder DVD!)

Geräte-Treiber installieren

Windows 7 beinhaltet nur wenige Treiber für diesen NetBook-Typ. Fehlende Treiber und nützliche Software können auf der Kunden-Support-Seite heruntergeladen werden.
HINWEIS: In diesem NetBook-Modell ist eine ATHEROS-WLAN-Karte verbaut, also beim Download auf die Treiberbeschreibung achten!

Kommentare werden nur noch im übersetzten Artikel (Klick) entgegen genommen (möglichst auf englisch) und beantwortet.

Share

22 Kommentare von "Windows 7 Starter auf NetBook installieren"

  1. Knurri's Gravatar Knurri
    7. Mai 2013 - 21:36 | Permalink

    Habe für einen Bekannten nach HD-Crash die „Operation Samsung“ erfolgreich durchgeführt. Neue Platte ‚rein, USB-Stick erstellt und ent“ei“t, alles lief ohne Probleme.
    Nur die Aktivierung musste ich per Telefon machen, aber auch das hat geklappt.

    Besten Dank für den Tip.

    Ach, ja. Vom Support kam die Antwort, daß ich dann wohl eine neue Win-Lizenz kaufen müsste…

    Grüße vom Knurri!

  2. Uli's Gravatar Uli
    5. März 2013 - 23:12 | Permalink

    Hi,
    habe es durch Deine Beschreibung hinbekommen meinen Eee PC 1018P mit einer frischen Win 7 Starter zu versehen. Danke!
    Gruß Uli

  3. 5. Januar 2013 - 20:57 | Permalink

    Anleitung hört sich gut an .. aber immer wenn ich es versuche bekomme ich als angezeigt das Windows einen Treiber nicht finden kann. Die Treiber von der Samsung Seite ziehen leider auch nicht. Irgend eine Idee??

  4. René's Gravatar René
    10. Dezember 2012 - 15:18 | Permalink

    Prima Anleitung.
    Klappt gut.
    Aber bei der Installation bei eeepc 1005P bricht die Installation immer ab, weil die Festplatte nicht formatiert werden konnte.
    Eine Idee?

    Gruß René

  5. Gast_0815's Gravatar Gast_0815
    9. Dezember 2012 - 12:56 | Permalink

    Hab das gleiche Problem. Ich kann nicht die Version auswählen (Windows 7 Starter)! Woran liegt das?

  6. Spiderdog's Gravatar Spiderdog
    5. Oktober 2012 - 11:19 | Permalink

    Schon 3 mal installiert und es kommt nix .HILFE

  7. Matti's Gravatar Matti
    27. Mai 2012 - 12:24 | Permalink

    Perfekt! Hat alles super geklappt. Danke

  8. 7. März 2012 - 05:03 | Permalink

    Hallo! Hab alles genauso gemacht und es gab keine Probleme! Danke nochmal!

  9. 2. März 2012 - 06:08 | Permalink

    Hallo! Danke für das Tutorial, ich werde das nachher gleich mal mit der Win 7 Professional ausprobieren. Das Tool von MS habe ich noch gar nicht gekannt.

    Gruß, Tommy

Die Kommentare sind geschlossen.

1 Trackback von "Windows 7 Starter auf NetBook installieren"

  1. am 17. August 2013 um 21:33