Upload-Limit von Apache2 mit PHP5 erhöhen

Das Upload-Limit einer Standardinstallation von Apache 2 und PHP 5 ist auf 2MB begrenzt, was manchmal ausreicht. In vielen Fällen aber sollen Daten hochgeladen werden, die bei Weitem größer als 2MB sind (Videos, gepackte Bilder, …). So wird’s gemacht…

Ich musste für eine WordPress-Installation das Limit erhöhen, um den Import von Artikeln, Benutzern, Seiten, etc eines anderen Systems zu ermöglichen.

Sucht in der Datei /etc/php5/apache2/php.ini die Einträge post_max_size und upload_max_filesize. Den Wert ändert ihr jeweils auf die gewünschte Größe (8M, 16M, 32M, ...).

Anschließend braucht der Apache2 einen Restart um die neue Konfiguration einzulesen. Ob’s ein Reload auch tut, habe ich nicht getestet…

Hinweis: Durch die php.ini werden die Einstellungen global für den Apache2 gesetzt. Webseitenspezifische Einstellungen können durch Anlegen der Datei .htaccess im Wurzelverzeichnis eurer Webseite festgelegt werden (die Parameter heißen dabei anders!).

Hinweise, Verbesserungen, Ergänzungen, etc sind wie immer willkommen 😉

Share

Kommentar verfassen